Home
Unternehmen
Angebot
Zimmerei
Schreinerei
Sanierungen
Asbest
Energie
50 +
Zur Person
Galerie
Specials
Gartenbau
Raumdesign
Vermietungen
Jobbörse
Kontakt
Impressum

Fliegende Dachojekte

Ein Dach, nebst Designerdachgaube, aufgeschlagen in einem Tag?
Dieses Unterfangen hört sich so an, als sei es wohl kaum realisierbar!
Doch... sehen Sie selbst...

Ergeizige Vorhaben bedürfen natürlich intensivster Vorbereitung und Planung.

Nach detailgenauem
Maßnehmen wurden sämtliche Bausteine als Fertigteile in unserer
Firma gefertigt.

 

Hier sehen Sie die
Vorbereitung des
Zusammenbaus der
Gaube auf dem
Firmenhof.

 

Das nun vorgefertigte
Bauteil wird hier
dem Transportgerät angepaßt.

 

Einen Tag vor der kompletten Montage des
neuen Daches
wurde das alte Dach
von uns entfernt.

 

Dann war es endlich soweit!
Das Gespann fahrbereit,
die Gaube sicher befestigt,
für ihre Fahrt zu ihrem
neuen Bestimmungsort.

 

Für den mit Spannung
erwarteten Schwertransport
fanden sich alle Mitarbeiter
zu später Stunde nochmals in der Firma ein...

 

Alles noch einmal
geprüft, es wird halten,
meint der Chef!

 

Die uns geleitenden
Polizeistreifen (vielen Dank an dieser Stelle für die freundliche Unterstützung!)des Polizeipostens Böckingen
war nach eingehender Prüfung derselben Ansicht... und los gings!
 

Durch die Nacht fuhren wir
ca. eine halbe Stunde,
alle Mitarbeiter hielten die
Daumen!
 

Sicher angekommen
parkte die neue Dachgaube
unter den freudigen Blicken
der Bauherrn, direkt vor dem Haus.
 

Das schwere Gerät fuhr pünktlich am nächsten Morgen vor...
 

... war ruckzuck startbereit...
 

... und so konnte unsere Gaube sicher zum Höhenflug ansetzen.
 

Einige Mauern mußten noch
zurechtgestutzt werden...
 

...dann saß alles PERFEKT!
 

Der Kranfahrer behielt trotz
widriger Windverhältnisse
die Nerven...

und so fand die Dachgaube
ihren optimalen Platz.
 

Wir erinnern uns, vor zwei Stunden...
 

... doch jetzt ging es weiter,
zurück in der Firma wurde
das fertige Kehlgebälk
geladen...

... verzurrt...
 

... und sofort auf der Baustelle wieder abgeladen...

... schwebend fand es seinen Platz...
 

... und war sofort begehbar!

Zurück in der Firma wurden
die restlichen Dachobjekte geladen...

... und jedes einzelne der Teile fand mit perfekter Passgenauigkeit seinen Platz.

 

Ein einziger Tag und “ein nettes Häuschen wurde zu einem wunderschönen Haus” (Zitat Bauherr)...

 

Mehr möchte ich dem nicht hinzufügen... ausser:

Herzlichen Dank an alle unsere Mitarbeiter, das war eine REIFE LEISTUNG !!!

zurück